Sonntags-Links #11

Der Weihnachtsbaum wird dieses Jahm mit Salzteig geschmückt.
Der Weihnachtsbaum wird dieses Jahm mit Salzteig geschmückt.
  • Das passende Rezept zum Foto.
  • Ich habe gerade wieder mit dem häkeln angefangen. Sollte ich das irgendwann mal richtig können, häkel ich so einen tollen Drachenschwanz. Im Moment verstehe ich die Anleitung aber noch nicht. ^^'
  • Schokoladen-Spekulatius-Trüffel (etwas weiter unten auf der Seite)
  • Etwas, das schon länger auf meiner Liste steht.
  • Diese Origamischleifen sehen bestimmt hübsch auf Geschenken aus.



Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

0 Kommentare

Müllfreier Mittwoch: Zahnpflege

Wir fangen heute mit einem einfacheren Thema an: die Zahnpflege. Hört sich erst einmal banal an, ist aber wichtig. Denn: Hier kann man viel bewegen. Zahnbürsten sind Wegwerfprodukte, genauso wie Zahnseide. Einmal benutzt landet sie im Müll. Und viele Zahncremes, die mit Zahnaufhellung werben, enthalten Kügelchen aus Mikroplastik als Schleifmittel.

Dazu schreibt der BUND:

"Mikroplastik ist zu klein für unsere Kläranlagen und landet so in der Umwelt. Mikroplastik zieht Umweltgifte an, wird von Meeresorganismen gefressen und ist nicht wieder aus der Umwelt zu entfernen. Mikroplastik wurde in Seehunden, Fischen, Muscheln und kleineren Organismen nachgewiesen, die es mit ihrer Nahrung aufnehmen." (Quelle)

 

mehr lesen 1 Kommentare

Hot Chocolate Cupcakes

24 dieser feinen Törtchen wird es heute Abend auf der Instituts-Weihnachtsfeier geben. Ich konnte sie leider noch nicht probieren. Bei meiner Cupcake-Box fällt es sofort auf wenn etwas fehlt. ;-)

Aber sie riechen vielversprechend. Ich habe sie nach diesem Rezept gemacht. Das Topping ist Paradiescreme (Weiße Schokolade), die mit Sahne statt Milch angerührt wurde. Für 24 Törtchen habe zwei Päckchen Paradiescreme und 0,5 L Sahne gebraucht.

 

Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

0 Kommentare

Sonntags-Links #10

Heute waren wir mit der historischen Eisenbahn unterwegs!
Heute waren wir mit der historischen Eisenbahn unterwegs!
0 Kommentare

Ankündigung: Neue Serie- der Müllfreie Mittwoch

Endlich habe ich Zeit und Muße diesen Blog durch ein Thema zu bereichern, dass mir jetzt schon seit einiger Zeit am Herzen liegt: Die Müllvermeidung. Hört sich schrecklich unromantisch und langweilig an, ich weiß. Aber ich bin ein umweltbewusster Mensch und habe für mich festgestellt, dass man sehr viel bewegen kann, wenn man sich mit diesem Thema auseinandersetzt.


Heute möchte ich einen kleinen Einstieg in das Thema geben und Fakten liefern. In den nächsten Wochen werde ich dann an dieser Stelle zeigen, wie ich persönlich versuche meinen alltäglichen Müll zu reduzieren. Ihr werdet sehen, dass man dabei oft sehr kreativ sein kann (und muss).


mehr lesen 0 Kommentare

Sonntagslinks #9- Plätzchen Spezial

Die Plätzchen-Saison ist im vollen Gange und daher kommen hier die Rezepte, die ich in den vergangenen Wochen ausprobiert habe.



Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Jahr in meinem Garten - November

Es tut sich nicht mehr viel im Garten. Im November habe ich daher "nur" Feldsalat und Rote Bete geerntet. Beides schmeckte aber ausgezeichnet. Dafür habe ich nun endlich eine Seite des Hühnerstalls fertig gestrichen.

Gestern gab es den ersten Schnee bei uns! Daher wird es im Garten-Dezember-Beitrag vermutlich nur um die Planung für das nächste Jahr gehen. ;-)




Noch ein Hinweis in eigener Sache: Seit vorgestern kann man hier für meine Longshirt (alias Else) abstimmen. Ganz runter scrollen und auf das Herzchen rechts oben bei meiner Else klicken. Jeder hat drei Stimmen, ihr könnt also auch noch anderen ein Herzchen geben. Es sind wirklich viele tolle Pullis und Kleider dabei.


Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

0 Kommentare

Sonntags-Links #8


Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

0 Kommentare

Berlin

In unserer letzten Urlaubswoche haben wir Berlin besucht. Wir wollten vor Allem die große Wikinger-Ausstellung anschauen. Wie groß Berlin ist, wurde mir klar, als ich darüber nachdachte, dass ich jetzt schon drei mal in dieser Stadt war, aber immer unterschiedliche Orte besichtigt habe. Sehr beeindruckend war dieses Mal der Flughafen Tempelhof.

mehr lesen 0 Kommentare

MeMadeMittwoch: Meine Else

Ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich, als ich das erste mal Else hier sah, nichts von dem Hype wusste, der da gerade in der Nähblogger-Welt stattfindet. Ich habe mich einfach in den Schnitt verliebt und wusste sofort, das ist das erste, dass ich nach der Abgabe meiner Magisterarbeit nähen werde. Zufällig gibt es da auch noch einen Wettbewerb. Das lasse ich mir natürlich auch nicht entgehen. ;-)

Ich bin begeistert von den Variationsmöglichkeiten, die es bei diesem Schnitt gibt.

 

Der graue Stoff ist kuscheliger Nicki. Die Mütze ist mit dem Stoff gefüttert, den ich hier von noch übrig hatte.

Am längsten habe ich für die Daumenlöcher gebraucht. Was fürn gewurschtel! ^^'

Else passt prima und ist das perfekte Winterkleid.

 

Zum heutigen MeMadeMittwoch geht es hier lang.

Zum Else-Gewinnspiel geht es hier lang.

 

Und...

 

Mehr Projekte und Rezepte gibt es im Archiv!

mehr lesen 2 Kommentare

Schwebendes Bücherregal

Ich habe jetzt schon öfter im Internet solche schwebenden Bücherregale gesehen. Klar kann man sie kaufen, aber das wäre ja langweilig. Vor allem, weil es wirklich einfach ist, eins zu bauen.

Alles, was mach braucht ist einen Metallwinkel, Dübel, Schrauben und Bücher.

Ich hatte alles dafür zu Hause. Solltet ihr einen Winkel kaufen, nehmt einen breiteren, bei mir ist er ein bisschen schmal.

Der Winkel wird einfach an die Wand gedübelt. Dann wird das untere Buch darauf gelegt. Damit der Buchdeckel nicht dauerhaft herunterhängt, kann man ihn entweder mit doppelseitigem Klebeband oder mit einem starken Magnet am Winkel befestigen. Dann kann es los gehen mit der Bücherstaplerei! ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Sonntags-Links #7

Vor zwei Tagen in Berlin.
Vor zwei Tagen in Berlin.
0 Kommentare

Südtirol

Da ich die Lust am Schreiben immer noch nicht wirklich wiedergefunden habe, gibt es heute Urlaubsbilder ohne große Worte.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Jahr in meinem Garten- Oktober

Es wird langsam ruhig im Garten. Trotzdem habe ich noch einiges im Oktober geerntet: Paprika, eine kleine Zwiebel, Tomaten und Tobinambur. Mit dem Mais hat es leider nicht geklappt. Das werde ich in Zukunft auch lassen. Ich habe mir noch eine kleine Chilipflanze gezogen. Mal schauen, ob da im Winter was draus wird.

Leider haben wir schon wieder zwei Hühner weniger. Ein kleines ist vom Habicht geholt worden und ein großes lag krank im Stall und war am nächsten Tag tot. :( Ich konnte trotzt Recherche nicht herausfinden, was es hatte. Glücklicherweise sind alle anderen noch fit. war also nichts anstrengend. Das Küken, das übrig geblieben ist, ist vermutlich ein Hahn und schon sehr groß und,- ich kann es nicht anders beschreiben-, prächtig. ;) Ich werde ihn demnächst mal fotografieren.

mehr lesen 0 Kommentare

Und weiter geht's...

Neblig aber schön. Die "Stoanernen Mandeln" im Sarntal, Südtirol
Neblig aber schön. Die "Stoanernen Mandeln" im Sarntal, Südtirol

Hier bin ich wieder! Frisch zurück aus dem Urlaub. Meine Magisterarbeit habe ich auch abgegeben, aber das ist ja nur Nebensache. ;)

In nächster Zeit gibt es hier wieder mehr. Jetzt muss ich erst mal meinen Koffer auspacken.

0 Kommentare

Alle älteren Artikel findest du unter "Archiv".